Der Vorstand des MGV Concordia Straelen

 

Der aktuelle Concordia-Vorstand 2017/2018 nach der turnusmäßigen Wahl am 10. März 2017:

Vorsitzender
Heinz Sprünken
Tel. 02834/1844
2. Vorsitzender
Willi Hillebrands
Tel. 02834/1400
Schriftführer 
Björn Wenzel
Tel. 02834/3727430
2. Schriftführer 
Heinz Eyckelpasch
Tel. 02834/1610
Kassierer 
Johannes Germes
 
2. Kassierer 
Herman Cremers
Tel. 02834/6661
Notenwart 
Peter Brommont

Tel. 02834/2505
2. Notenwart 
Willi Engh
Tel. 02834/1420
Webmaster und Pressewart
Christoph Andreas

Tel. 02834/6472

E m a i l    an MGV Concordia

Bericht von der Hauptversammlung am 10. März 2017

Der gesamte Vorstand wurde auf der jüngsten Jahreshauptversammlung des Männergesangverein Concordia Straelen 1880 e.V. im Vereinslokal „Zum Goldenen Herzen“ bis auf zwei neue Vorständler wiedergewählt. Der alte und neue Vorsitzende Heinz Sprünken dankte zu Beginn den fast vollständig anwesenden Sängern für die vertrauensvolle und effektive Zusammenarbeit im letzten Jahr. Und so sieht der Concordia-Vorstand jetzt aus: Heinz Sprünken (1. Vorsitzender), Willi Hillebrandts (2. Vorsitzender), Björn Wenzel (Schriftführer), Heinz Eyckelpasch (2. Schriftführer), Johannes Germes (Kassierer), Hermann Cremers (2. Kassierer), Peter Brommont (Notenwart), Willi Engh (2. Notenwart) und Christoph Andreas (Pressearbeit und Webmaster). Die Concordianer gedachten auch dem im letzten Jahr verstorbenen Sänger Hennie Goumans. Erstmalig auf der Tagesordnung einer Concordia Jahreshauptversammlung stand der Bericht des neuen Chorleiters Stefan Thissen. Er zog ein positives Resümee im Zweiklang Dirigent und Chor und sieht das Weihnachtskonzert 2017 als seine erste große Bewährungsprobe. Danach bescheinigten die beiden Kassenprüfer dem Kassierer Johannes Germes eine nachhaltige und vorbildliche Kassenführung mit Entlastung des Vorstandes. Schriftführer Björn Wenzel dokumentierte die Vereinsgeschehnisse im vergangenen Jahr. Höhepunkte waren neben zahlreichen kleineren Events das Stiftungsfest, das Frühlingskonzert mit befreundeten Chören, die traditionelle Planwagenfahrt, die Tagestour an den Baldeney-See und der letztmalig zusammen mit der Großen Karnevalsgesellschaft  veranstaltete Altweiberball. Auch für das Jahr 2017 hat sich die Concordia wieder einiges vorgenommen: neben zahlreichen kleineren Auftritten wie zum Beispiel die Teilnahme an Events befreundeter Vereine stehen die Tagestour an den Rhein und als Höhepunkt das Weihnachtskonzert am 3. Advent im Vordergrund der Aktivitäten. Weiter möchten die Concordia-Sänger auf Anfrage gerne für Ständchen wie zum Beispiel bei Goldhochzeiten allen Straelener Jubilaren eine Freude machen. Der MGV Concordia ist mit 39 aktiven Sängern der größte Straelener Männerchor. Neue Sänger sind jederzeit willkommen. Die Chorproben finden mittwochs im Vereinslokal „Zum Goldenen Herzen“ ab 20 Uhr statt. Vereinsinformationen sowie Bilder vieler Aktivitäten und Hörproben der Konzerte sind im Internet unter www.concordia-straelen.de zu finden.

 

Der aktuelle Concordia-Vorstand 2015/2016 nach der turnusmäßigen Wahl am 27. Februar 2015:

Vorsitzender
Heinz Sprünken
2. Vorsitzender
Willi Hillebrands
Schriftführer 
Björn Wenzel
2. Schriftführer 
Heinz Eyckelpasch
Kassierer 
Johannes Germes
2. Kassierer 
Bernd Holtmanns
Notenwart 
Peter Brommont
2. Notenwart 
Hans-Robert Tepoorten
Webmaster und Pressewart
Christoph Andreas

 


Bericht
von der Hauptversammlung am 27. Februar 2015

Der gesamte Vorstand mit Heinz Sprünken als erstem Vorsitzenden an der Spitze wurde auf der jüngsten Jahreshauptversammlung des Männergesangverein Concordia Straelen 1880 e.V. im Vereinslokal „Zum Goldenen Herzen“ einstimmig wiedergewählt. Sprünken dankte zu Beginn den fast vollständig anwesenden Sängern für die vertrauensvolle und effektive Zusammenarbeit der beiden letzten Jahre. Weiter gehören dem Vorstand an: Willi Hillebrandts (2. Vorsitzender), Björn Wenzel (Schriftführer), Heinz Eyckelpasch (2. Schriftführer), Johannes Germes (Kassierer), Bernd Holtmanns (2. Kassierer), Peter Brommont (Notenwart), Hans-Robert Tepoorten (2. Notenwart) und Christoph Andreas (Pressearbeit und Webmaster). Die musikalische Leitung des Chores liegt weiter in den Händen von Lothar Hackstein. Zuvor bescheinigten die Kassenprüfer dem Kassierer Johannes Germes eine vorbildliche Kassenführung mit Entlastung des Vorstandes. Schriftführer Björn Wenzel dokumentierte sehr unterhaltsam die Vereinsgeschehnisse im vergangenen Jahr. Höhepunkte waren neben zahlreichen kleineren Events das Stiftungsfest, die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Seniorsänger Heinz Krämer, das Frühschoppenkonzert mit befreundeten Chören, die traditionelle Planwagenfahrt, der Sängerausflug an die Nordsee und nach Norderney, das große Herbstkonzert gemeinsam mit dem Musikverein Caecilia und der Altweiberball zusammen mit der Großen Karnevalsgesellschaft. Für das Jahr 2015 hat sich die Concordia wieder einiges vorgenommen: neben zahlreichen kleineren Auftritten wie zum Beispiel die Teilnahme an Events befreundeter Vereine stehen der Sängerausflug nach Speyer im Oktober und das Weihnachtskonzert am 4. Advent im Vordergrund der Aktivitäten. Weiter möchten die Concordia-Sänger auf Anfrage gerne für Ständchen wie zum Beispiel bei Goldhochzeiten allen Straelener Jublilaren eine Freude machen. Der MGV Concordia ist mit vierzig aktiven Sängern der größte Straelener Männerchor. Neue Sänger sind jederzeit willkommen. Die Chorproben finden mittwochs im Vereinslokal „Zum Goldenen Herzen“ ab 20 Uhr statt. Vereinsinformationen sowie Bilder vieler Aktivitäten und Hörproben der Konzerte sind im Internet unter www.concordia-straelen.de zu finden. 

 

Bericht von der Hauptversammlung am 8. März 2013

Heinz Sprünken bleibt weiter erster Vorsitzender des Männergesangverein Concordia Straelen 1880 e.V.. Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung im Vereinslokal „Zum Goldenen Herzen“ dankte Sprünken vor den turnusmäßig anstehenden Vorstandswahlen zunächst den fast vollständig anwesenden Sängern für die vertrauensvolle und effektive Zusammenarbeit der letzten beiden Jahre. Auch alle anderen Vorstandsmitglieder wurden ohne Gegenstimmen gewählt: Willi Hillebrandts (2. Vorsitzender), Björn Wenzel (Schriftführer), Heinz Eyckelpasch (2. Schriftführer), Johannes Germes (Kassierer), Bernd Holtmanns (2. Kassierer), Peter Brommont (Notenwart), Hans-Robert Tepoorten (2. Notenwart) und Christoph Andreas (Pressearbeit und Webmaster). Zuvor bescheinigten die Kassenprüfer dem Kassierer Johannes Germes eine vorbildliche Kassenführung mit Entlastung des Vorstandes. Schriftführer Björn Wenzel dokumentierte sehr anschaulich die Vereinsgeschehnisse im vergangenen Jahr. Höhepunkte waren neben kleineren Events das Stiftungsfest, das Frühschoppenkonzert, die Wochenendtour mit den Sängerfrauen nach Rhens, die traditionelle Planwagenfahrt, der Sängerausflug nach Xanten, das große Herbstkonzert gemeinsam mit dem Musikverein Caecilia und der Altweiberball zusammen mit der Großen Karnevalsgesellschaft. Die chorisch-musikalische Qualität sei durch die intensiven Proben mit dem Dirigenten Lothar Hackstein immer besser geworden. Für das Jahr 2013 hat sich die Concordia wieder einiges vorgenommen: neben zahlreichen kleineren Auftritten wie zum Beispiel die Teilnahme an Events befreundeter Vereine stehen der Sängerausflug nach Assmannshausen im Oktober und das Weihnachtskonzert am Vorabend des 4. Advent im Vordergrund der Aktivitäten. Weiter möchten die Concordia-Sänger auf Anfrage gerne für Ständchen wie zum Beispiel bei Goldhochzeiten allen Straelener Jublilaren eine Freude machen. Der MGV Concordia ist mit vierzig aktiven Sängern der größte Straelener Männerchor. Neue Sänger sind jederzeit willkommen. Die Chorproben finden mittwochs im Vereinslokal „Zum Goldenen Herzen“ ab 20 Uhr statt. Vereinsinformationen sowie Bilder vieler Aktivitäten und Hörproben der Konzerten sind im Internet unter www.concordia-straelen.de zu finden.

 

Der "alte" Concordia-Vorstand 2011/2012,
fotografiert beim Weihnachtskonzert "Klingender Advent am 18.12.11
 

Der Concordia-Vorstand 2011/2012 nach der turnusmäßigen Wahl am 12.3.11:

Vorsitzender
Heinz Sprünken
2. Vorsitzender
Willi Hillebrands
Schriftführer 
Björn Wenzel
2. Schriftführer 
Peter Brommont
Kassierer 
Johannes Germes
2. Kassierer 
Bernd Holtmanns
Notenwart 
Dieter Floeth
2. Notenwart 
Hans-Robert Tepoorten
Webmaster und Pressewart
Christoph Andreas
 

Bericht von der Hauptversammlung am 12. März 2011

Heinz Sprünken ist jetzt neuer Vorsitzender des Männergesangverein Concordia Straelen 1880 e.V.. Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung im Vereinslokal „Zum Goldenen Herzen“ wurde der  langjährige Sänger und Gittarist einstimmig als Nachfolger von Hans-Otto Weber gewählt, der das Amt seit dem Jubiläumsjahr 2005 inne hatte. Weber dankte den zahlreich anwesenden Sängern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschte seinem Nachfolger alles Gute bei der oft nicht so einfachen Arbeit. Auch alle anderen Vorstandsmitglieder wurden ohne Gegenstimmen gewählt: Willi Hillebrandts (2. Vorsitzender), Björn Wenzel (Schriftführer), Peter Brommont (2. Schriftführer), Johannes Germes (Kassierer), Bernd Holtmanns (2. Kassierer), Dieter Floeth (Notenwart), Hans-Robert Tepoorten (2. Notenwart) und Christoph Andreas (Pressearbeit und Webmaster). Zuvor bescheinigten die Kassenprüfer dem langjährigen Kassierer Rolf Linnenberg eine vorbildliche Kassenführung mit Entlastung des Vorstandes. Der scheidende Schriftführer Peter Brommont dokumentierte wie immer sehr amüsant die Vereinsgeschehnisse im vergangen Jahr. Höhepunkte waren neben kleineren Events das Stiftungsfest, das Frühschoppenkonzert, eine Planwagenfahrt, die Sängertour nach Trier, das Ohrwurmkonzert, ein Spanferkelessen und das Altweibertreiben zusammen mit der Großen Karnevalsgesellschaft. Die gesangliche Arbeit mit dem Dirigenten Lothar Hackstein sei immer besser geworden und die chorische Qualität dadurch gestiegen. Für dieses Jahr hat sich die Concordia wieder einiges vorgenommen, wie Vorsitzender Heinz Sprünken nach seinem Dankeschön an den alten Vorstand bekannt gab: Frühschoppenkonzert in Aldekerk (5. Juni), Italienisches Nachtkonzert in Schaephuysen (9. Juli), Sängerausflug im Oktober, Weihnachtskonzert am 4. Advent  sowie Planwagenfahrt und Grillfest in den Sommermonaten. Weiter stehen die Concordia-Sänger gerne auf Anfrage für Ständchen wie zum Beispiel bei Goldhochzeiten allen Straelener Jublilaren zur Verfügung. Der MGV Concordia ist mit vierzig aktiven Sängern der größte Straelener Männerchor. Neue Sänger sind jederzeit willkommen. Die Chorproben finden mittwochs im Vereinslokal „Zum Goldenen Herzen“ ab 20 Uhr statt. Vereinsinformationen sowie die bildliche und filmische Darstellung vieler Aktivitäten und Konzerte stehen im Internet unter www.concordia-straelen.de.

 


Der "alte"
Concordia-Vorstand 2009/2010, fotografiert nach dem Frühjahrskonzert 2009.
Leider nicht dabei sein konnte Walter Wolff (Foto: Diana Wenzel).

 

Der "alte"Concordia-Vorstand 2009/2010 nach der turnusmäßigen Wahl am 6.3.09:

1. Vorsitzender
Hans-Otto Weber
2. Vorsitzender
Willi Hillebrands
1. Schriftführer 
Peter Brommont
2. Schriftführer 
Björn Wenzel
1. Kassierer 
Rolf Linnenberg
2. Kassierer 
Walter Wolff
1. Notenwart 
Hans Johr
2. Notenwart 
Dieter Floeth
Webmaster und Pressewart
Christoph Andreas
 

Bericht von der Hauptversammlung am 6. März 2009

Interessante Termine für 2009 und neue Vorstandsmitglieder, das waren die wichtigsten Tagesordnungspunkte auf der jüngsten Jahreshauptversammlung des Männergesangverein Concordia Straelen 1880 e.V.  für die anwesenden 35 Sänger unter dem Vorsitz von Hans-Otto Weber im Vereinslokal „Zum Goldenen Herzen“. Schriftführer Peter Brommont dokumentierte wie immer in amüsanter Weise die Vereinsgeschehnisse 2008 und der Vorsitzende zog ein positives Resümee des vergangenen Jahres. Höhepunkte waren neben zahlreichen Ständchen und kleineren Events das Stiftungsfest, das Frühschoppenkonzert, die Planwagenfahrt und das Altweibertreiben zusammen mit der Großen Karnevalsgesellschaft. Die gesangliche Arbeit mit dem neuen Dirigenten Lothar Hackstein sei immer intensiver geworden und die chorische Qualität dadurch gestiegen. Weber appellierte an die Sänger, dies durch stetige Teilnahme an den Chorproben weiter zu verbessern. 

Nachdem die Kassenprüfer Rolf Linnenberg eine vorbildliche Kassenführung bescheinigten und der Vorstand entlastet wurde, leitete der mit 92 Jahren älteste Sänger, Heinz Kremer, die turnusmäßige Wahl des Vorstandes ein. Dabei gab es mit Willi Hillebrandts (2. Vorsitzender), Björn Wenzel (2. Schriftführer), Walter Wolff (2. Kassierer) und Christoph Andreas (Pressearbeit und Webmaster) vier neue Vorstandsmitglieder. In ihren Ämtern bestätigt wurden Hans-Otto Weber (1. Vorsitzender), Peter Brommont (Schriftführer), Rolf Linnenberg (Kassierer) sowie Hans Johr und Dieter Floeth (1. u. 2. Notenwart). Eine lebhafte und konstruktive Diskussion zeigte das Interesse aller Sänger an der Weiterentwicklung des Vereins zu einem modernen Männerchor.  Für dieses Jahr hat  die Concordia einiges vor: Frühlingskonzert im Forum am 15. März, Teilnahme am Gemeinschaftskonzert in Geldern am 26. April und beim Schaephuysener Chor-Jubiläum am 7. Juni sowie der Vereinsausflug an die Mosel oder den Rhein im Oktober. Auch ist wieder ein Sommerfest mit der Concordia-Familie und die Teilnahme am Karnevalszug 2010 geplant.

Der MGV Concordia ist mit 41 aktiven Sängern im Alter von 33 bis 92 Jahren der größte Straelener Männerchor. Neue Sänger sind jederzeit willkommen. Die Chorproben finden mittwochs im Vereinslokal „Zum Goldenen Herzen“ ab 20 Uhr statt. Information und die bildliche Darstellung der meisten  Aktivitäten stehen im Internet unter www.concordia-straelen.de.

     

Der "alte" Concordia-Vorstand 2007/2008 nach der turnusmäßigen Wahl am 3.2.07:

1. Vorsitzender
Hans-Otto Weber
2. Vorsitzender 
Peter Lack
1. Schriftführer 
Peter Brommont
2. Schriftführer 
Heinz Sprünken
1. Kassierer 
Rolf Linnenberg
2. Kassierer 
Martin Nigbur
1. Notenwart 
Hans Johr
2. Notenwart 
Dieter Floeth
Pressearbeit und Webmaster 
Christoph Andreas